Loading
     

Modulbeschreibung - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Moduldetails
Grundlagen der NMR und NMR-Bildgebung
Fakultät für Physik
TUPHFPH
ab SS 2018 zwei Nachfolgemodule PH2270 und PH2271
10
1
PH2209
2014w
2014W
2017W
Zuordnungen zu SPO-Versionen
Lehrveranstaltungen und Prüfungsveranstaltungen
Beschreibungen
Export
Allgemeine Daten (Modulhandbuch)
Master
Einsemestrig
Sommersemester
Englisch
Arbeitsaufwand (Work Load)
300
75
225
Studien- und Prüfungsleistungen
In einer schriftlichen Prüfung wird das Erreichen der Lernergebnisse durch Verständnisfragen und Beispielaufgaben bewertet.
Die Prüfung kann in Übereinstimmung mit §12 (8) APSO auch mündlich abgehalten werden, in diesem Fall ist der Richtwert für die Prüfungsdauer 45 Minuten.
N
J
Beschreibung
Es sind keine weiteren Vorkenntnisse nötig, die über die Zulassungsvoraussetzung zum Masterstudium hinausgehen.
Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Modul ist der/die Studierende in der Lage



1. den grundlegenden Aufbau eines NMR-Bildgebungsgeräts zu beschreiben



2. die Konzepte der modernen NMR und NMR-Bildgebung zu verstehen und zu erklären



3. die Durchführung von NMR-Bildgebungsverfahren zu erklären und Vorschläge für die Veränderung des Bildkontrasts abzugeben.
Dieses Modul gibt eine Einführung in die Grundlagen der NMR und der NMR-Bildgebung (Nuclear Magnetic Resonance). Zunächst wird eine kurze Einführung in die Geschichte der NMR-Bildgebung, ihre Entwicklung und Anwendungen in Medizin und Naturwissenschaften bis heute gegeben. Die Lehrveranstaltung behandelt dann moderne Methoden für die NMR-Bildgebung und beschreibt die Gerätetechnik von NMR-Bildgebungssystemen. Aufbauend auf die Kenntnisse zu NMR-Relaxationszeiten, Diffusion, chemische Verschiebung, (erster Teil des Semesters) werden dann Methoden beschrieben, die den NMR-Bildkontrast variieren können, sowie die Bildmesszeit und Ortsauflösung beeinflussen.
Vortrag, Beamerpräsentation, Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion
Übungsblätter
Lehrbücher der NMR-Bildgebung, zum Beispiel:



Magnetic Resonance Imaging

Physical Principles and Sequence Design

2. Aufl.



von: Robert W. Brown, Y.-C. Norman Cheng, E. Mark Haacke, Michael R. Thompson, Ramesh Venkatesan



online zugänglich im TUM Netz via

http://onlinelibrary.wiley.com.eaccess.ub.tum.de/book/10.1002/9781118633953
Modulverantwortliche*r
Axel Haase