Loading
     

Modulbeschreibung - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Moduldetails
Eingebettete Vernetzte Systeme (MSE)
Fakultät für Informatik
TUINFIN
5
1
3
IN8014
Zuordnungen zu SPO-Versionen
Lehrveranstaltungen und Prüfungsveranstaltungen
Beschreibungen
11W
Export
Allgemeine Daten (Modulhandbuch)
Bachelor
Einsemestrig
Wintersemester
Deutsch
Arbeitsaufwand (Work Load)
150
45
105
Studien- und Prüfungsleistungen
Die Prüfungsleistung wird in Form einer Klausur erbracht. In dieser soll nachgewiesen werden, dass spezifische Probleme von Echtzeitsystemen verstanden wurden und durch den Einsatz geeigneter Algorithmen und Simulationen gelöst werden können. Hilfsmittel sind nicht erlaubt. Prüfungsdauer: 90 Minuten
J
N
Beschreibung
Keine
Nach der Teilnahme an den Modulveranstaltungen sind die Studierenden in der Lage die speziellen Anforderungen von Echtzeitsystemen zu analysieren. Die Studierenden können aus einer Vielzahl von Lösungen für die relevanten Aspekte der Echtzeitsysteme (Modellierungskonzepte, Schedulingalgorithmen, Betriebssysteme, Programmiersprachen, etc.) die passenden Lösungen auszuwählen und umsetzen. Sie verstehen die typischen Probleme der nebenläufigen Programmierung und kennen die verschiedenen Mechanismen zur Problemlösung.
Die Vorlesung behandelt die speziellen Methoden, Lösungen und Probleme aus dem Bereich der Echtzeitsysteme. Der Inhalt umfasst die Motivation und Ausarbeitung der Unterschiede zu Nicht-Echtzeitsystemen, Modellierung von Echtzeitsystemen, Nebenläufigkeit, Scheduling, spezielle Betriebssysteme und Programmiersprachen, Uhren, echtzeitfähige Kommunikation, sowie eine Einführung in fehlertolerante Systeme.
- Vorlesung
- Gruppenübungen mit Tutorunterstützung zu Themen der Programmierung von Echtzeitsystemen
- Projektarbeit in Kleingruppen zur Entwicklung von Echtzeitsystemen
- Programmieraufgaben als Hausaufgabe
Folien, Übungsblätter
a) Hermann Kopetz: Real-Time Systems, 1997
b) Jane W. S. Liu: Real-Time Systems, 2000
c) Alan Burns, Andy Wellings: Real-Time Systems and Programming Languages, 2001
d) Maurice Herlihy, Nir Shavit: The Art of Multiprocessor Programming, 2008
Modulverantwortliche*r
Alois Knoll, Prof. Dr. (knoll@mytum.de)