Loading
     

Modulbeschreibung - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Moduldetails
Fortgeschrittenenpraktikum für Masterstudierende
Fakultät für Physik
TUPHFPH
Beachten Sie die Informationen unter https://www.ph.tum.de/academics/org/labs/fopra/
6
1
6
PH1030
2011s
Zuordnungen zu SPO-Versionen
Lehrveranstaltungen und Prüfungsveranstaltungen
Beschreibungen
11S
Export
Allgemeine Daten (Modulhandbuch)
Master
Einsemestrig
Wintersemester/Sommersemester
Deutsch/Englisch
Arbeitsaufwand (Work Load)
180
2
178
Studien- und Prüfungsleistungen
Es müssen insgesamt sechs Credits aus dem Katalog der Fortgeschrittenenpraktikumsversuche erbracht werden, davon mindestens vier Credits von Versuchen, die der jeweiligen Spezialisierungsrichtung des Masterstudiums zugeordnet sind. Für jeden einzelnen Versuch wird ein Credit verbucht (bei einigen Versuchen werden zwei Credits verbucht).
Ein einzelner Versuch ist erfolgreich abgeschlossen, wenn folgende Teile dazu abgelegt sind.
- einführende Besprechung mit dem Versuchsbetreuer, Nachweis der Vorbereitung auf den Versuch
- Durchführung des Versuchs und Anfertigung eines Protokolls
- Anfertigung einer schriftlichen Ausarbeitung
- mündliche Abschlussdiskussion
J
N
Beschreibung
Keine Vorkenntnisse nötig, die über die Zulassungsvoraussetzungen zum Masterstudium hinausgehen.
Nach der erfolgreichen Teilnahme an dem Modul ist der Studierende in der Lage:
- sich selbständig auf das Thema eines wissenschaftlichen Experiments vorzubereiten
- einen komplexen Versuchsaufbau zu bedienen und ein wissenschaftliches Experiment durchzuführen
- alle wichtigen experimentellen Daten während des Versuchs zu dokumentieren
- die gewonnen Daten auszuwerten und einen wissenschaftlichen Bericht zu verfassen, der in den Grundzügen dem Anspruch einer wissenschaftlichen Publikation gerecht wird
Es werden fortgeschrittene Versuche zu verschiedenen Themen der Experimentalphysik durchgeführt, die im Zusammenhang mit der aktuellen Forschung an den Instituten des Physikdepartments stehen. Die Teilnehmer sind bei der thematischen Auswahl Ihrer Versuche nur insoweit eingeschränkt, dass mindestens vier Credits von Versuchen stammen müssen, die der jeweiligen Spezialisierungsrichtung des Masterstudiums zugeordnet sind.
Das Praktikum wird in Kleingruppen von maximal 3 Personen durchgeführt. Die Gruppen arbeiten weitestgehend selbständig. Ein Betreuer steht bei Fragen und Problemen als Ansprechpartner zur Verfügung.
Praktikumsversuche
manuelle und rechnergestützte Messwerterfassung
Versuchsanleitungen und darin genannte weiterführende Literatur
Modulverantwortliche*r
Martin Stutzmann