Loading
0000000629 17S 1SWS UE Zentralübung zu Physik der kondensierten Materie 2   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Zentralübung zu Physik der kondensierten Materie 2 
0000000629
Übung
1
Sommersemester 2017
Lehrstuhl für Technische Physik (E23) - (Prof. Gross/Prof. Filipp)
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
1. Halbleiter
- Klassifizierung und grundlegende Eigenschaften
- inhomogene Halbleiter und Halbleiter-Bauelemente
- niedrigdimensionale Elektronengase
- Quanten-Hall-Effekt(e)
2. Dielektrische Festkörper
- makroskopische Elektrodynamik & mikroskopische Theorie
- elektronische, ionische und Orientierungspolarisation
- dielektrische Eigenschaften von Metallen und Halbleitern
- Elektron-Elektron-Wechselwirkung und Abschirmung in Metallen
- Landau-Theorie der Phasenübergänge und Ferroelektrizität
3. Magnetismus
- atomarer Dia- und Paramagnetismus
- Para- und Diamagnetismus von Metallen
- Austauschwechselwirkung und magnetische Ordnung
- magnetische Anregungen
4. Supraleitung
- grundlegende Eigenschaften von Supraleitern
- Phänomenologische Beschreibung: London- und Ginzburg-Landau-Theorie
- thermodynamische Eigenschaften
- Grundzüge der mikroskopischen Theorie
5. Oberflächen und Grenzflächen
- elektronische Eigenschaften und Elektronendynamik
- Oberflächenkristallographie
- thermische Prozesse an Oberflächen
keine
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in TUMonline als Studierende/r identifizieren.
Zusatzinformationen
Online Unterlagen
LV-Unterlagen
Weitere Informationen
Zusatzinformationen
Das Expert-Modul Kondensierte Materie 2 wird in kompakter Form (8 SWS Vorlesung, 2 SWS Tutorium, 2 SWS Übung) während der ersten Hälfte des Semesters gelesen. Das Tutorium dient zur Klärung allgemeiner Fragen von Studierenden und zur Verknüpfung der Vorlesungsinhalte mit aktuellen Forschungsthemen.