Loading
0000000622 19W 2SWS PS Supraleitende Quantenschaltkreise   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Supraleitende Quantenschaltkreise 
0000000622
Proseminar
2
Wintersemester 2019/20
Lehrstuhl für Technische Physik (E23) - (Prof. Gross/Prof. Filipp)
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
Aus supraleitenden Schaltkreisen auf Siliziumchips werden seit etwa 10 Jahren Systeme konstruiert, an denen sich die Gesetze der Quantenmechanik studieren lassen. Zwei prototypische Beispiele für solche Schaltkreise sind Wellenleiterresonatoren (quantenmechanische harmonische Oszillatoren) und Qubits (quantenmechanische Zweiniveausysteme). Erstere können auch als "Schachteln" für Mikrowellenphotonen betrachtet werden, letztere als künstliche Atome. Supraleitende Quantenschaltkreise bieten spannende Perspektiven für die Realisierung von festkörperbasierten Quanteninformationssystemen und die Untersuchung grundlegender quantenmechanischer Prozesse wie beispielsweise der Licht-Materie-Wechselwirkung.
Empfehlenswert bzw. hilfreich sind Grundkenntnisse aus Quantenmechanik 1 und der Physik der kondensierten Materie.
In diesem Seminar stellt jeder Teilnehmer einen Aspekt aus der aktuellen Forschung an supraleitenden Quantenschaltkreisen im Form eines 45-minütigen Vortrags vor.
  • Deutsch
  • Englisch

Unter Anleitung eines erfahrenen Betreuers eigenständig vorbereiteter Vortrag.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in TUMonline als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Themenvergabe am ersten Veranstaltungstermin oder nach Rücksprache.
Zusatzinformationen
Online Unterlagen
LV-Unterlagen
[LV-Evaluation:PH]
Das Seminar nimmt Bezug auf aktueller Forschungsthemen des Sonderforschungsbereichs 631 zur "Festkörperbasierten Quanteninformationsverarbeitung" und des Exzellenzclusters "Nanosystems Initiative Munich".