Loading
0000003792 20W 2SWS UE (POL10500) Analyse und Vergleich Politischer Systeme 1 (Übung)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
(POL10500) Analyse und Vergleich Politischer Systeme 1 (Übung) 
0000003792
Übung
2
Wintersemester 2020/21
Professur für Policy Analysis (Prof. Wurster)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 2 
Angaben zur Abhaltung
Vergleich und Analyse politischer Systeme. Eingeübt werden die wichtigsten begrifflichen Konzepte, Theorien und Methoden der Vergleichenden Analyse Politischer Systeme. Dabei werden systematisch unterschiedliche politische Systemtypen – insbesondere Demokratien – mit Blick auf Strukturen und Institutionen (polity), auf Akteure und Prozesse (politics) sowie auf Politikfelder und Politikinhalten (policies) vergleichend analysiert. Inhaltliche Schwerpunkte bilden dabei: Methode des Vergleichs, Systemtheorie, Vergleich Politischer Regime, Mehrheits- und Konsensdemokratie, Parlamentarische und Präsidentielle Demokratie, Vetospielertheorie, Wahl- und Parteiensysteme, Politische Werte und Einstellungen, Verbände- und Sozialbewegungeneinfluss, Policyanalyse in ausgewählten Politikfeldern.
keine
Nach der Teilnahme an der Übung sind die Studierenden in der Lage: Grundlegende Begriffe, Konzepte, Theorien und Fragestellungen der vergleichenden Systemanalyse zu definieren, grundlegende wissenschaftliche Methoden der vergleichenden Analyse zu gebrauchen, Strukturelement Politischer Systeme zu erkennen, grundlegende Funktionslogiken politischer Systeme zu verstehen und zu differenzieren, Randbedingungen und Determinanten der Systemdynamik politischer Gemeinwesen zu skizzieren und Bewertungsmaßstäbe zur Beurteilung politischer Prozesse in unterschiedlichen Kontexten zu überdenken.
Deutsch

Im Rahmen der Übung werden die Inhalte aus der gleichlautenden Vorlesung vertieft und mit Hilfe spezifischer Beispiele weiter ausgeführt. Die Studierenden haben die Möglichkeit, durch vertiefte Diskussionen und eigene mündliche Beiträge die gelernten Inhalte zu festigen und an konkreten Beispielen selbst einzuüben.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in TUMonline als Studierende/r identifizieren.
Zusatzinformationen
Detlef Jahn: Einführung in die vergleichende Politikwissenschaft. 2. Auflage. VS Verlag, Wiesbaden 2013. Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel, Susanne Pickel, Vergleich politischer Systeme. Schönigh, Paderborn 2014. Kenneth Newton, Jan van Deth, Foundations of Comparative Politics. Cambridge: Cambridge University Press 2009.
Online Unterlagen
E-Learning Kurs (Moodle)