Loading
0000002761 20W 3SWS UE CAD für Landschaftsarchitekten - Visualisieren   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
CAD für Landschaftsarchitekten - Visualisieren 
0000002761
Übung
3
Wintersemester 2020/21
Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und öffentlichen Raum (Prof. Keller)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 1 
Angaben zur Abhaltung
Update 2020-10-27: Voraussichtliche Termine für das CAD-Modul:
Freitags, via Zoom-Konferenz

Weitere Details werden aud der Einführungsveranstaltung des Landschaftsarchitekurprojekts 2 (Der Platz ohne Namen) bekannt gegeben.

--------------------------------------------

Auftaktveranstaltung am Freitag, den 6.November um 14.00 Uhr via Zoom
L3-CAD-Raum (Freitags)
https://tum-conf.zoom.us/j/91052012919
Meeting-ID: 910 5201 2919
Kenncode: 649001





Visualisieren von landschaftsarchitektonischen Ideen, Konzepten und Entwürfen
mit den Programmen: SketchUp, Photoshop, InDesign
Kenntnisse und Fähigkeiten im Zeichnen, Entwerfen, Darstellen und Gestalten, wie sie in den Modulen
- Orientierendes Projekt Landschaftsarchitektur 1
- Grundlagen der Gestaltung
- Grundlagen der Darstellung
vermittelt werden
Sowie gleichzeitige Teilnahme an den LVs:
- CAD für Landschaftsarchitekten-Vectorworks
- Projekt Landschaftsarchitektur 2
Digitale Entwurfswerkzeuge sind integraler Bestandteil des landschaftsarchitektonischen Entwurfsprozesses. In jedem Entwurf stellt sich die Frage zu Schnittstellen von tradierten Arbeitsweisen und digitalen Methoden. Die Lehrveranstaltung vertieft das Wissen um den Einsatz von verschiedenen digitalen Entwurfs- und Visualisierungswerkzeugen.

SketchUp
Nach einer grundlegenden Einführung in das Programm selbst, behandelt der Kurs Themen vom objektorientierten Modellieren hin zu großmaßstäblicheren Szenen. Es folgen Ausflüge zu Themen wie freies Modellieren, Geländemodelle, Material- und Lichtsetup und kleineren Animationen. Die Schnittstellen zu CAD-Programmen im Workflow des Entwurfsprozesses und zur Post-Production mit Photoshop werden erläutert.

Photoshop
Häufig besteht bei einfachen CAD-Plänen das Problem, dass sie in der Entwurfsphase nicht die gewünschte Atmosphäre wiedergeben oder die einsetzbaren Techniken beim Entwerfen einschränken. Hier bietet Photoshop eine Alternative bzw. Ergänzung im Arbeitsprozess als graphischer Ausdrucksweise. Neben dem Erlernen der Grundlagen von Adobe Photoshop liegt der Fokus des Kurses auf dem Kolorieren von Lageplänen und Erstellen von perspektivischen Kollagen auf Basis von Handzeichnungen oder Sketchup-Vorlagen. Hierbei wird das verlustfreie und flexible Arbeiten in Photoshop vertieft.

Indesign
Der Fokus im Kursteil Indesign liegt auf den Formatvorlagen, dem Arbeiten mit Variablen und Inhaltsverzeichnissen in längeren Texten, sowie der Vorbereitung von Dokumenten, Broschüren und Plänen auf den Druck.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in TUMonline als Studierende/r identifizieren.
Zusatzinformationen
Online Unterlagen
E-Learning Kurs (Moodle)