Loading
0240749089 20W 2SWS VO Aeroakustik (MW1692)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Aeroakustik (MW1692) 
0240749089
Vorlesung
2
Wintersemester 2020/21
Lehrstuhl für Aerodynamik und Strömungsmechanik (Prof. Adams)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 1 
Angaben zur Abhaltung
- Eigenschaften und quantitative Beschreibung von Schall
- Wellengleichung der linearen Akustik, ebene Wellen, komplexe Wandimpedanz, Reflexion, Transmission
- Schallausbreitung in Kanälen, Modenstruktur
- dreidimensionale Schallfelder, atmende und vibrierende Kugel
- Schallquellen: Monopol, Dipol, Quadrupol, Inhomogene Wellengleichung der Akustik, kompakte Quelle und Fernfeldapproximation
- Schallerzeugung durch Strömung
- akustische Analogie, Lighthill-Gleichung, Freistrahllärm, Erweiterung von Curle, Ffowcs Williams–Hawkings, Kirchhoff-Integral, Wirbelschall
Fluidmechanik I/II
Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sollen die Studierenden in der Lage sein, Problemstellungen aus der Aeroakustik als solche zu erkennen und entsprechend der grundsätzlichen physikalischen Entstehungsmechanismen (pulsierender Massenfluss, Wechselkräfte, Turbulenz) einordnen zu können. Auf dieser Grundlage werden sie in der Lage sein, Maßnahmen zur Reduzierung oder Eindämmung von Strömungslärm zu entwerfen. Sie sollen zudem die Fähigkeit erwerben, zu beurteilen, welche Prognosemethoden für die Entstehung und die Ausbreitung von Strömungsschall bei einer konkreten Problemstellung aus Naturwissenschaft und Technik in Frage kommen.
Deutsch

n der Vorlesung werden Lehrinhalte anhand von Vortrag, Präsentation und Anschrieb mittels Tablet-PC und Beamer vermittelt. Dabei kommen Ausfüllfolien mit Leerstellen zum Einsatz, bei denen während der Vorlesung Teilschritte bei mathematischen Herleitungen ergänzt werden. Die Theorie wird mittels Beispielen unter Verwendung audiovisueller Medien veranschaulicht. Den Studierenden wird eine Foliensammlung online zugänglich gemacht. In der Übung werden Aufgaben aus den im Voraus bekannt gemachten Übungsblättern vorgerechnet. Kleine Programmieraufgaben auf Basis von MATLAB helfen dabei, den Lernstoff zu verdeutlichen.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in TUMonline als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Anmeldung per TUM Online
Zusatzinformationen
Vorlesungsfolien, Übungsaufgaben.
Klaus Ehrenfried. "Strömungsakustik" (2004), ISBN 3-89820-699-8.
A. P. Dowling & J.E. Ffowcs Williams. “Sound and sources of sound”,
John Wiley & Sons, 1983.
M. S. Howe. “Theory of vortex sound”. Cambridge University Press, 2003.
S. W. Rienstra & A. Hirschberg, (Eindhoven University of Technology): An introduction to Acoustics, 15 January 2012.
M. Goldstein. „Aeroacoustics“, McGraw Hill Internat. Book Company, 1976.
Online Unterlagen
LV-Unterlagen
E-Learning Kurs (Moodle)
Linksammlung/Literaturliste
Online moodle Kurs mit Screen+Cast. Für eine begrenzte Teilnehmerzahl die Präsenz möglich ist.
Bitte informieren Sie sich regelmäßig über etwaige Terminänderungen und wichtige Informationen zur Veranstaltung unter: https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/coronavirus/studium/ und auf der AER Lehrstuhl Website: https://www.mw.tum.de/aer/lehre/