Loading
0000001044 15W 3SWS VU Spektroskopische Methoden 1 - Fortgeschrittene Gasphasen-Spektroskopie (LV2652)   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Spektroskopische Methoden 1 - Fortgeschrittene Gasphasen-Spektroskopie (LV2652) 
0000001044
Vorlesung-Übung
2 Vorlesung/1 Übung
Wintersemester 2015/16
Fakultät für Chemie
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 1 
Angaben zur Abhaltung
Der Inhalt der Vorlesung fokussiert sich auf die Physik von Lasern und spektroskopischen Methoden, welche erst durch die Entwicklung des Lasers ermöglicht worden sind. Die Studenten werde verschiedene Arten von Lasern und Lasersystemen (z.B. Nd:YAG, Farbstofflaser, Ti:Sa Laser) sowie verschiedene Charakterisierungstechniken (z.B. die Bestimmung der spektralen Bandbreite der Länge eines Laserpulses) kennenlernen. Zusätzlich beinhaltet die Vorlesung die grundlegenden Konzepte von wichtigen optischen Komponenten, wie (Laser)spiegel und Prismen.
Das Verständnis der fundamentalen Eigenschaften von Laserstrahlung ermöglicht den Studenten die Prinzipien moderner spektroskopischer Techniken zu erforschen, welche in der zweiten Hälfte der Vorlesung unterrichtet werden. Die Studenten werden in hochempfindliche spektroskopischen Techniken, Techniken mit hoher spektraler Auflösung und Methoden aus einer Kombination von guter spektraler und lateraler Auflösung eingeführt. Darüber hinaus werden oberflächensensitive und zeitaufgelöste Techniken sowie spektroskopische Methoden, welche die Untersuchung von instabilen Spezies erlauben, präsentiert.
Es werden Grundkenntnisse der Molekülspektroskopie (Rotations- und Schwingungsspektroskopie sowie elektronische Spektroskopie) vorausgesetzt. Dieser Stoff wird beispielsweise vollständig durch die Inhalte der Vorlesung "Spektroskopie und Photochemie (LV2162, LV2163)" abgedeckt.
Am Ende der Vorlesung sollen die Studenten ein Verständnis über die grundlegenden physikalischen und chemischen Prinzipien erlangen, welche die Grundlage moderner spektroskopische Techniken und spektroskopische Methoden in der analytischen Chemie bilden. „Spektroskopische Methoden 1“ ermöglicht hierbei eine Einführung insbesondere in die Gasphasenspektroskopie und Lasertechnik, während andere Aspekte der Festkörper- und Oberflächenspektroskopie in zweiten Teil („Spektroskopische Methoden 2“) des Moduls abgedeckte werden.
Englisch
Vorlesung mit integrierten Übungen
Der Lehrstoff wird in einer Vorlesung vermittelt. In den dazugehörigen Übungen wird zudem versucht, die Studierenden aktiv miteinzubeziehen und eine Interaktion von Lehrenden und Lernenden herzustellen. Dazu werden die Studierenden aktuelle Experimente aus der Literatur vortragen und mit Assistenten und Dozenten diskutiert.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in TUMonline als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Bachelor-Abschluss in Chemie, Physik oder einer benachbarten Disziplin. Sämtliche Vorlesungsmaterialien, Übungsmaterial und Organisatorisches werden auf dem Moodle Website zur Verfügung gestellt. Der Zugang zu dieser Website wird dabei über die Anmeldung zur Vorlesung ermöglicht.
Vorbesprechung und Einführung finden am Mittwoch, dem 14.10.2015, um 15.00 c.t. im Seminarraum der Physikalischen Chemie CH 53301 statt.
Zusatzinformationen
W. Demtröder, Laser Spectroscopy: Vol 1 Basic Priniciples, Vol 2 Experimental Techniques, Springer, ISBN 3540749535 & 3540749527.
J.M. Hollas, Modern Spectroscopy, Wiley, ISBN 0470844167.
F.K. Kneubühl, M.W. Sigrist, Laser, Teubner Studienbücher, ISBN 3835100327.
L. Bergmann, C. Schäfer, Optics of Waves and Particles, Walter de Gruyter, ISBN 3110143186.
Online Unterlagen
E-Learning Kurs (Moodle)