Loading
0000012016 20W 2SWS UE Laborübung Hydraulische Maschinen und Anlagen   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Laborübung Hydraulische Maschinen und Anlagen 
0000012016
Übung
2
Wintersemester 2020/21
Lehrstuhl für Wasserbau und Wasserwirtschaft (Prof. Rutschmann)
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 1 
Angaben zur Abhaltung
Demonstration der Funktionsweise hydraulischer Strömungsmaschinen und Anwendung experimenteller Techniken. Hierzu führen die Teilnehmer in kleinen Gruppen (max. 5 Pers.) Messungen an Pumpen, Turbinen und Anlagenteilen durch und werten diese aus.

Folgende Versuche werden durchgeführt:
- Messung von Druck, Strömungsgeschwindigkeit und Durchfluss in Kanälen, Leitungssystemen und Strömungsmaschinen.
- Bestimmung der Betriebseigenschaften (Kennlinien, Kennfelder) hydraulischer Maschinen am Beispiel von Kreiselpumpe, Peltonturbine und Francisturbine.

Das Praktikum besteht aus 5 Versuchsterminen. Zu den einzelnen Versuchsterminen findet in 14-tägiger Folge jeweils montags von 9:45 – 11:15 eine Einführungsveranstaltung statt. Die eigentlichen Versuche werden in 4 Arbeitsgruppen à 5 Personen durchgeführt. Die Termine hierfür liegen jeweils am auf die Einführung folgenden Dienstag und Mittwoch Nachmittag, für jede Gruppe dauert der Versuch zwei Stunden.
grundlegende Kenntnisse Hydromechanik
Verständnis der Maschinentechnik und der strömungstechnischen Vorgänge in und um Wasserkraftanlagen
  • Englisch
  • Deutsch
Labor
Kurztestat und Ausarbeitung zu jedem Versuch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in TUMonline als Studierende/r identifizieren.
Zusatzinformationen
Online Unterlagen
E-Learning Kurs (Moodle)